Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Bekanntmachungen / Medien

Einladung/Tagesordnung der Verbandsversammlung am 14.09.2020

Neubau Kita in Barmstedt

11-400-21-069; Neubau einer Kita in Barmstedt- Metallarbeiten Innentüren Aluglas

11-400-21-011; Neubau Kita Barmstedt, Malerarbeiten

11-300-20-278; Unterhalts-, Grund- und Glasreinigung für die Gebäude

Bekanntmachung des Haushaltes 2021

Festsetzung der Grundsteuer für das Kalenderjahr 2021

Vergabe

Öffentliche Auslegung des Entwurfs des B-Planes Nr. 77 der Stadt Barmstedt für das Gebiet nördlich der Straße „Nappenhorn“, östlich und südlich „Jittkamp“ und westlich der „Hellwieser Chaussee“ nach § 3 Abs. 2 BauGB

Widmungen von Straßen für den öffentlichen Verkehr

Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 77 "Wohngebiet Jittkamp / Nappenhorn" der Stadt Barmstedt

Einsichtnahme in die Planunterlagen des 3. Planänderungsverfahrens - A20 Neubau Nordwest-Umfahrung Weede bis Elbtunnel Abschnitt 7 – B 431 bis A 23

Das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus des Landes Schleswig-Holstein - Amt für Planfeststellung Verkehr - führt im Rahmen der 3. Planänderung des oben genannten Verfahrens das Anhörungsverfahren durch

Der Inhalt der zu diesem Vorhaben zugehörigen Bekanntmachung und die Planunterlagen sind auf der Internetseite

https://planfeststellung.bob-sh.de

für die Öffentlichkeit zur allgemeinen Einsichtnahme in der Zeit vom

04. Januar 2021 (Montag) bis einschließlich 03. Februar 2021 (Mittwoch)

Erneute Öffentliche Auslegung des Entwurfs der 3. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 55 "östl. Nappenhorn / südlich von Der Neue Weg" der Stadt Barmstedt gem. § 4a Abs. 3 Satz 1 und 3 i.V.m. § 3 Abs. 2 BauGB

Bekanntmachung der Stadt Barmstedt Bauleitplanung in Barmstedt Satzungsbeschluss des B-Planes Nr. 73 der Stadt Barmstedt

Seit dem 24.8.21 ist WAHLTRAUT online:
https://wahltraut.de

WAHLTRAUT ist die feministische Wahlberaterin für die Bundestagswahl 2021. Mit ihr kann jede/r überprüfen, wie die eigenen Positionen bei Fragen der Gleichstellung, bei Rechten von LGBTQIA+, Anti-Rassismus und Inklusion mit den Positionen der verschiedenen Parteien übereinstimmen. Welche Parteien setzen sich wirklich für Gleichberechtigung ein? Die Antwort darauf kennt WAHLTRAUT, sie funktioniert wie der Wahl-O-Mat, setzt jedoch den Fokus auf feministische und gleichstellungspolitische Themen.

Die Initiative #stattblumen
www.gleichberechtigung-statt-blumen.de

Frau Ulrike Cinieri

Bei Fragen und Anregungen wenden Sie sich gerne an Frau Cinieri.

Am Markt 1

25355 Barmstedt

04123 6810

gleichstellungsbeauftragte[at]stadt-barmstedt.de

Feststellung über das Nachrücken eines Bewerberes in die Stadtvertretung

Öffentliche Bekanntmachung des öffentlich-rechtlichen Vertrages zwischen der Stadt Barmstedt, dem Amt Rantzau und dem Amt Hörnerkirchen über eine Kooperation im Bereich "Schul-IT" vom 07.06.2021

Öffentliche Bekanntmachung der Neufassung der Durchführungsvereinbarung (als Anlage) zum 1. Nachtrag des öffentliche-rechtlichen Vertrages zwischen dem Amt Rantzau und der Stadt Barmstedt vom 07.06.2021

Öffentliche Bekanntmachung des 1. Nachtrages zum öffentlich-rechtlichen Vertrages vom 18.12.2008 zwischen dem Amt Rantzau und der Stadt Barmstedt vom 07.06.2021

Stadtverordnung über das Offenhalten von Verkaufsstellen aus Anlass von Märkten, Messen oder ähnlichen Veranstaltungen an Sonn- und Feiertagen

Hauptsatzung der Stadt Barmstedt tritt in Kraft ab 29.01.2021

Öffentliche Bekanntmachung der Stadt Barmstedt zum Schutz von Gebäuden mit Weichdach an Silvester und Neujahr

Öffentliche Bekanntmachung der Satzung der Stadt Barmstedt zur Abfallvermeidung bei Veranstaltungen

Zweiter Lockdown führt wieder zu erhöhtem Aufkommen von Verpackungsabfällen

Kontakt & Öffnungszeiten

Verwaltungsgemeinschaft
Stadt Barmstedt - Amt Hörnerkirchen

Am Markt 1
25355 Barmstedt

Telefon: 04123 681-01
Fax: 04123 681-260
E-Mail: info@stadt-barmstedt.de
» zum Kontaktformular

Rathaus in Barmstedt

Montag und Donnerstag08.00-12.30 u. 13.30-16.00 Uhr
Dienstag08.00-12.30 u. 13.30-18.00 Uhr
Mittwochgeschlossen
Freitag08.00-12.30 Uhr

Das Bürgerbüro hat zusätzlich jeden ersten Samstag im Monat von 10.00 - 12.00 Uhr geöffnet. Termine sind auch nach Vereinbarung möglich.

Bürgerbüro in Brande-Hörnerkirchen

Dienstag und Freitag08.00 - 12.00 Uhr
Montag, Mittwoch und Donnerstaggeschlossen

 

Telefon: 04127 - 977537

Partner