Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Ehrenamt / Beiräte

Sprecher Kompetenzteam Kreis Pinneberg

www.seniortrainer-sh.de
Sprecher Kompetenzteam Kreis Pinneberg
Rudolf Steckmest – Telefon-Nr. 04123-4155
Sprechstunden im Rathaus:
Jeden 1. Dienstag im Monat, 1. Etage Sitzungszimmer von: 10.00 Uhr – 12.00 Uhr

 

Seniorenbeirat Stadt Barmstedt

www.seniorenbeirat-barmstedt.de

1. Vorsitzender Jens Büttner – Telefon-Nr. 04123-5418
Sprechstunden im Rathaus – Kommunale Halle:
Jeden 2. Donnerstag im Monat 09.00 Uhr – 10.00 Uhr

Anlaufstelle Stadt Barmstedt

Carola Jepsen

Am Markt 1

25355 Barmstedt

Telefon: 04123 681-184

c.jepsen[at]stadt-barmstedt.de

Behindertenbeauftragte

Die Behindertenbeauftragte der Stadt Barmstedt bietet Rat und Hilfe für Menschen mit Behinderungen an und berät die Ämter und Gremien bei Vorhaben, die Belange der Menschen mit Behinderungen berühren.

Besonderer Hinweis

Die Barmstedter Behindertenbeauftragte hat für Menschen mit Behinderungen einen wichtigen Hinweis.

Die Toiletten für Behinderte sind in der Regel abgeschlossen. Nur die Personen, die über den entsprechenden Schlüssel verfügen, sollen diese Toiletten benutzen dürfen.

Diesen Schlüssel können all diejenigen, die einen Schwerbehindertenausweis haben und bestimmte Kriterien, wie erhebliche Gehbehinderung, erfüllen, käuflich erwerben.

Für 23,- Euro ist ein entsprechender Schlüssel bei der Behindertenbeauftragten zu bekommen. Für alle Behindertentoiletten in Deutschland und teilweise auch in Europa passt dann dieser Schlüssel.

Die nächsten Sprechstunden

Rathaus, Zimmer 1.15 im 1. OG 09:00 bis 11:00 Uhr

Tel.: 04123 681-270
oder nach Vereinbarung
(Kurzfristige Änderungen sind möglich)

Die nächsten Sprechstunden finden statt am

 

Edith Roppel

Schultwiete 3

25355 Heede

Tel. 0176/61038523

Migrationsbeauftragte der Stadt Barmstedt

Die Migrationsbeauftragte ist seit dem 1. April 2015 tätig.

Die Migrationsbeauftragte ist ehrenamtlich tätig, handelt per Beauftragung im Sinne der Stadt Barmstedt und ist für die Steuerungsprozesse im Bereich der Migration & Integration zuständig.

Aufgaben und Kompetenzen:

  • Gestaltung einer guten Zusammenarbeit mit allen Aktuaren im Bereich der Migration/Integration (Verwaltung, Politik, Hauptamtlichen und Ehrenamtlichen)
  • Strukturübergreifende,- vernetzende und politisch unabhängige Arbeit
  • Teilnahme an Ausschüssen, regelmäßig Sozialausschuss (Verortung), Arbeitsgruppen oder fachspezifischen Gremien
  • Beratende Funktion, bei allen migrationsrelevanten Fragen, für die Bürgermeisterin, Fachbereichsleitung
  • Teilnahme Kriminalpräventiver Rat
  • Zusammenarbeit mit Institutionen, Ämtern und anderen Kooperationspartnern
  • Verantwortung für die Erarbeitung des Integrationskonzepts
  • Terminkoordinierung und inhaltliche, bzw. organisatorische Verantwortung für die Veranstaltung „Dankestreffen der Bürgermeisterin mit Ehrenamtlichen in der Flüchtlingshilfe“
  • Terminkoordinierung und inhaltliche, bzw. organisatorische Verantwortung für die Veranstaltung „Willkommenstag-Bürgermeisterin - Sprechstunde für Migranten“
  • Fortbildungsangebote für Ehrenamtliche
  • Zuständigkeit für die Diskriminierungsbeschwerden
  • Sprechstunde der Migrationsbeauftragte
  • Gesamtkoordination der Migrations- und Integrationsarbeit der Stadt Barmstedt und somit Vernetzung der Träger und Projekte untereinander

Sprechstunden der Migrationsbeauftragten:

Sprechstunde nach Terminvereinbarung

Montag 16.30 bis 17.30 Uhr

 

 

Andja Zdravac-Vojnovic

Am Markt 1
25355 Barmstedt

Raum: 3.08
Telefon: 04123 681-101 (nur zu den Sprechstunden / Rathaus Barmstedt)
Mobil: 015774530730

Achtung! veränderte Mail-Adresse: migrationsbeauftragte[at]barmstedt.de

 

 

Integrationszentrum "Leuchtturm"

  • Beratung, Unterstützung und Förderung der Selbstorganisation von Flüchtlingen, Asylbewerbern und Asylbewerberinnen:
    - Unterstützung beim Asylverfahren
    - Vermittlung von ehrenamtlichen „Wegbegleitern“
    - Hilfestellung bei der Arbeitssuche 
  • Koordination der Integrationsarbeit und des ehrenamtlichen Engagements 
  • Schaffung eines gemeinsamen Forums, zum gegenseitigen Austausch
    - Willkommenscafé
  • Beratung und Förderung von Integrationsprojekten:
    - Sprachförderung
    - Projekte der kulturellen Teilhabe
  • Anlaufstelle bei Diskriminierungserfahrungen

 

Integrationszentrum "Leuchtturm"

leuchtturm[at]barmstedt.de 

Telefon: 04123-9369644

Caritasverband für das Erzbistum Hamburg e.V.

Flüchtlingsbetreuung im Leuchtturm

Frau Soaad Ibrahim, Mobil:+49 16096410283 /  soaad.ibrahim[at]caritas-im-norden.de

Ehrenamtskoordination im Leuchtturm

Frau Dagmar Staack, Mobil:+49 1735332496 / dagmar.staack[at]caritas-im-norden.de

Migrationsberatung

Frau Jana Rietzke, Mobil: +49 1622970936 7 jana.rietzke[at]caritas-im-norden.de

Königstr. 36, 25355 Barmstedt

 

Caritas Beratung

Jana Rietzke

Königstr.36

25355 Barmstedt

jana.rietzke[at]caritas-im-norden.de

Flüchtlingshilfe Barmstedt e.V.

Der Verein "Flüchtlingshilfe Barmstedt e.V. ist am 02.03.2016 als eingetragener Verein anerkannt worden.

Der Zweck des Vereins ist die Unterstützung der ehrenamtlichen Arbeit bei der Hilfe, Begleitung und Integration von Asylbewerber/innen, Asylanten/ Asylantinnen und Flüchtlingen in Barmstedt und Umgebung. Er sammelt Spenden und verwaltet sie für die Förderung der Integration, insbesondere durch die Unterstützung von Aktivitäten bei der Begrüßung, beim Einleben in den Kommunen, bei der Vermittlung zielgruppenspezifischer Aktivitäten und Angeboten und bei der Sprachvermittlung.

Dr. Thomas Kahlert

Tel. 04123 9369-644

Mobil: +49 176 55256125  

Mail: fluechtlingshilfe[at]barmstedt.de

Kontakt & Öffnungszeiten

Verwaltungsgemeinschaft
Stadt Barmstedt - Amt Hörnerkirchen

Am Markt 1
25355 Barmstedt

Telefon: 04123 681-01
Fax: 04123 681-260
E-Mail: info@stadt-barmstedt.de

stadt-barmstedt.de-mail.de

amt-hoernerkirchen.de-mail.de
» zum Kontaktformular

Rathaus in Barmstedt

Montag und Donnerstag08.00-12.30 u. 13.30-16.00 Uhr
Dienstag08.00-12.30 u. 13.30-18.00 Uhr
Mittwochgeschlossen
Freitag08.00-12.30 Uhr

Das Bürgerbüro hat zusätzlich jeden ersten Samstag im Monat von 10.00 - 12.00 Uhr geöffnet. Termine sind auch nach Vereinbarung möglich.

Bürgerbüro in Brande-Hörnerkirchen

Dienstag und Freitag08.00 - 12.00 Uhr
Montag, Mittwoch und Donnerstaggeschlossen

 

Telefon: 04127 - 977537

Partner