Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Politik / Ratsinformationssystem

Vorlage - VO/2022-112  

Betreff: Bebauungsplan Nr. 7 "Wohngebiet südlich Seestraße" und 2. Änderung des Flächennutzungsplanes für das Gebiet südlich der "Seestraße" und der "Neel-Greve-Straße" westlich des Bokeler Sees und östlich des "Fasanenweges"
hier: erneuter Entwurfs- und Auslegungsbeschluss
Status:öffentlich  
Verfasser/-in:Wagener, Clarissa
Federführend:FB 400 Bauen und Umwelt   
Beratungsfolge:
Bau- und Wegeausschuss Bokel Vorberatung
18.05.2022 
Sitzung des Bau- und Wegeausschusses Bokel      
Finanzausschuss Bokel Vorberatung
18.05.2022 
Sitzung des Finanzausschusses Bokel      
Gemeindevertretung Bokel Entscheidung
19.05.2022 
Sitzung der Gemeindevertretung Bokel ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

Sachverhalt:

 

In der Gemeinde Bokel ist in dem genannten Bereich in der Seestraße bereits vor einiger Zeit die Bauleitplanung für die Aufstellung des B-Planes Nr. 7 südlich der „Seestraße“ und der „Neel-Greve-Straße“ westlich des „Bokeler Sees“ und östlich des „Fasanenweges“ angeschoben worden. Der Aufstellungsbeschluss ist gefasst und die frühzeitige Beteiligung wurde durchgeführt. Außerdem wurde am 24.02.2022 bereits ein Entwurf mit allen notwendigen Gutachten beschlossen. 

 

hrend der anschließenden Beteiligung ist eine Stellungnahme des LLUR eingegangen, welche dazu geführt hat, dass das Lärmschutzgutachten überarbeitet sowie die Planunterlagen angepasst werden mussten. Daher ist ein erneuter Beschluss der Gemeindevertretung notwendig.

 

Weitere Ergebnisse und Anforderungen aus der Beteiligung wurden abgewogen und größtenteils in die Planungen einbezogen.

 

Die Stellungnahmen wurden in einer Abwägungstabelle aufgeführt, die dieser Vorlage als Anlage beigefügt ist. 

 

Beteiligung von Kindern und Jugendlichen:

 

Interessen von Kindern und Jugendlichen im Sinne des § 47 f GO sind nicht betroffen.

 

Zuständigkeiten:

 

Vorberatend zuständig gem. § 4 Abs. 1 b) der Hauptsatzung der Gemeinde Bokel ist folgender Ausschuss: Bau- und Wegeausschuss.

 

Abschließend zuständig ist die Gemeindevertretung Bokel gem. § 28 GO.  


 

 

Beschlussvorschlag:

 

  1. Der Entwurf des B-Planes Nr. 7 und die 2. Änderung des F-Planes der Gemeinde Bokel für das Gebiet (Wohngebiet südlich Seestraße im südöstlichen Siedlungsgebiet von Bokel, zwischen Seestraße und Sportplatz, östlich des Bokeler Sees) und die Begründung werden in den vorliegenden Fassungen gebilligt.

 

Der Entwurf des B-Planes Nr. 7 und die 2. Änderung des F-Planes der Gemeinde Bokel und die Begründung sind nach § 3 Abs. 2 BauGB öffentlich auszulegen und die beteiligten Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange über die Auslegung zu benachrichtigen. Zusätzlich sind der Inhalt der Bekanntmachung der öffentlichen Auslegung und die nach § 3 Abs. 2 S. 1 BauGB auszulegenden Unterlagen ins Internet einzustellen und über den Digitalen Atlas Nord des Landes Schleswig-Holstein zugänglich zu machen. Stellungnahmen können gemäß § 4 a Abs. 3 BauGB nur zu den geänderten oder ergänzten Teilen abgegeben werden.


Finanzielle Auswirkungen:
 

Es ergeben sich keine direkten finanziellen Auswirkungen.

 


Anlage/n:

 

1. Planzeichnung (Teil A)

2. Text (Teil B)

3. Begründung

4. Planzeichnung F-Plan

5. rmschutzgutachten

6. Artenschutzgutachten

7. Wasserwirtschaftliches Konzept

8. Abwägungstabelle

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Planzeichnung (Teil A) (624 KB)      
Anlage 2 2 Text (Teil B) (58 KB)      
Anlage 3 3 Begründung (3828 KB)      
Anlage 4 4 Planzeichnung F-Plan (44 KB)      
Anlage 5 5 Lärmschutzgutachten (4250 KB)      
Anlage 6 6 Artenschutzgutachten (1459 KB)      
Anlage 7 7 Wasserwirtschaftliches Konzept (5429 KB)      
Anlage 8 8 Abwägungstabelle (791 KB)      

Kontakt & Öffnungszeiten

Verwaltungsgemeinschaft
Stadt Barmstedt - Amt Hörnerkirchen

Am Markt 1
25355 Barmstedt

Telefon: 04123 681-01
Fax: 04123 681-260
E-Mail: info@stadt-barmstedt.de

stadt-barmstedt.de-mail.de

amt-hoernerkirchen.de-mail.de
» zum Kontaktformular

Rathaus in Barmstedt

Montag und Donnerstag08.00-12.30 u. 13.30-16.00 Uhr
Dienstag08.00-12.30 u. 13.30-18.00 Uhr
Mittwochgeschlossen
Freitag08.00-12.30 Uhr

Das Bürgerbüro hat zusätzlich jeden ersten Samstag im Monat von 10.00 - 12.00 Uhr geöffnet. Termine sind auch nach Vereinbarung möglich.

Bürgerbüro in Brande-Hörnerkirchen

Dienstag und Freitag08.00 - 12.00 Uhr
Montag, Mittwoch und Donnerstaggeschlossen

 

Telefon: 04127 - 977537

Partner