Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Politik / Ratsinformationssystem

Vorlage - VO/2021-381  

Betreff: Sportlerehrung 2020/2021
Status:öffentlich  
Verfasser/-in:Suderow, Birgit
Federführend:FB 302 Bürgerservice - Schulen, Sport, Kultur   
Beratungsfolge:
Ausschuss für Kultur, Schule und Sport Barmstedt Entscheidung
20.01.2022 
Digitale Sitzung des Ausschusses für Kultur, Schule und Sport Barmstedt ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

Sachverhalt:

Die Stadt Barmstedt ehrt auch im Jahr 2022 seine Sportlerinnen und Sportler für besondere Erfolge aus den Jahren 2020 und 2021. Die Sportlerehrung findet am Freitag, d. 04. März 2022 statt.

 

Die Stadt Barmstedt ehrt Sportlerinnen und Sportler, Übungsleiterinnen und Übungsleiter und Funktionäre, die in einem Kalenderjahr oder über mehrere Jahre hinweg Leistungen erbracht haben, die deutlich über dem Durchschnitt liegen. Die Sportvereine und Schulen schlagen der Stadt entsprechende Personen oder Mannschaften vor. Dabei sollen folgende Auswahlkriterien berücksichtigt werden:

 

 1. Die Personen müssen sich hervorragend um die sportlichen Belange eines Barmstedter Sportvereins verdient gemacht haben.

 

 2. Die aktiven Sportlerinnen und Sportler oder Mannschaften, die einem Barmstedter Sportverein angehören müssen, sollen auf offiziellen Landesmeisterschaften mindestens einen 3. Platz und auf offiziellen Bundesmeisterschaften mindestens einen 6. Platz errungen haben. Dabei müssen in ihrem Wettkampf mindestens 12 Sportlerinnen und/oder Sportler bzw. 12 Mannschaften teilgenommen haben. Etwaige Abweichungen von diesen Kriterien sind vom Verein bzw. der Schule schriftlich zu begründen.

 

3. Über die in 2. genannten Abweichungen und weitere Ausnahmen entscheidet der Ausschuss für Kultur, Schule und Sport.

 

4. Die Vorschläge der Vereine sind vom 1. Vorsitzenden zu unterschreiben.

 

Die Barmstedter Sportvereine und Schulen wurden im November 2020 und Oktober 2021 aufgefordert, entsprechende Vorschläge bei der Verwaltung einzureichen. Die eingehenden Meldungen werden dem Ausschuss für Kultur, Schule und Sport mit dieser Vorlage zur Entscheidung vorgelegt.

 

Beteiligung von Kindern und Jugendlichen:

Interessen von Kindern und Jugendlichen gem. § 47 f GO sind betroffen. Eine Beteiligung erfolgt über das Kinder- und Jugendforum (Jugendzentrum).

 

Zuständigkeiten:

Gemäß § 8c der Hauptsatzung und § 2b der Zuständigkeitsordnung der Stadt Barmstedt ergibt sich folgende Beratungsreihenfolgen:

 

 

 

Ausschuss Kultur, Schule und Sport Barmstedt / Entscheidung

.


Beschlussvorschlag:

Die eingereichten Vorschläge zur Sportlerehrung für Erfolge aus den Jahren 2020/2021 werden zugelassen.

Sollte die Sportlerehrung aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden können, wird ein neuer Termin angesetzt sobald, die Rahmenbedingungen es wieder zulassen.


Finanzielle Auswirkungen:
Es werden finanzielle Mittel in Höhe von ca. 1.200 Euro für das Haushaltsjahr 2022 aus dem Ansatz Sportlerehrung bereitgestellt. 


Anlage/n:

Sportlerliste Sportlerehrung 2020 und 2021

 

 

 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Sportlerliste 2020 und 2021 (219 KB)      

Kontakt & Öffnungszeiten

Verwaltungsgemeinschaft
Stadt Barmstedt - Amt Hörnerkirchen

Am Markt 1
25355 Barmstedt

Telefon: 04123 681-01
Fax: 04123 681-260
E-Mail: info@stadt-barmstedt.de

stadt-barmstedt.de-mail.de

amt-hoernerkirchen.de-mail.de
» zum Kontaktformular

Rathaus in Barmstedt

Montag und Donnerstag08.00-12.30 u. 13.30-16.00 Uhr
Dienstag08.00-12.30 u. 13.30-18.00 Uhr
Mittwochgeschlossen
Freitag08.00-12.30 Uhr

Das Bürgerbüro hat zusätzlich jeden ersten Samstag im Monat von 10.00 - 12.00 Uhr geöffnet. Termine sind auch nach Vereinbarung möglich.

Bürgerbüro in Brande-Hörnerkirchen

Dienstag und Freitag08.00 - 12.00 Uhr
Montag, Mittwoch und Donnerstaggeschlossen

 

Telefon: 04127 - 977537

Partner