Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Politik / Ratsinformationssystem

Vorlage - VO/2021-185  

Betreff: Änderung des Bauprogramms BV Düsterlohe
Status:öffentlich  
Verfasser/-in:Rennekamp, Dirk
Federführend:FB IV. Bau und Umwelt   
Beratungsfolge:
Bauausschuss Barmstedt Vorberatung
30.08.2021 
Sitzung des Bau- und Umweltausschusses Barmstedt (offen)   
Stadtvertretung Barmstedt Entscheidung

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Auf der Sitzung des Bau- und Umweltausschusses am 31.05.2021 wurde beschlossen, dass das Bauprogramm des BV Düsterlohe geändert werden soll. Der Grund der Änderung liegt in dem Antrag von Herrn Sass, einen Teil des Gehweges Düsterlohe (Lageplan Gehweg Spielplatz) auf den angrenzenden Spielplatz zu verlegen.

Im Zuge der Überarbeitung des Bauprogramms wurde auch das Baum-Sachverständigenbüro Kahnt um einen Variantenvergleich dieses Gehwegabschnittes gebeten (Stellungnahme des Baum Sachverständigen). In diesem Zusammenhang empfahl uns der Sachverständige Herr Kahnt über Alternativen zum Pflasteraufbau der Gehwege im Bereich derumen nachzudenken. Dieser Hinweis wurde von Ingenieurbüro Sass & Kollegen aufgegriffen und in der beiliegenden Stellungnahme beleuchtet.

 

Auf Grundlage der vorliegenden Unterlagen schlägt der Fachbereich Bauen folgendes vor:

Die Verlegung eines Teil des Gehweges auf den angrenzenden Spielplatz wird verworfen, da diese Variante im Bereich eines Naturdenkmal-Buche endet und die teurere Variante ist. Des Weiterensste für diese Variante ein zusätzlicher Baum gefällt werden.

Die Gehwegbereiche, die im Bereich von Bäumen verlaufen werden mit einer Wegedecke aus HanseMineral gemäß der Stellungnahme von Alternativen zum Aufbau von Gehwegflächen des Ingenieurbüros Sass & Kollegen hergestellt.

 

Beteiligung von Kindern und Jugendlichen:

Interessen von Kindern und Jugendlichen gem. § 47 f GO sind betroffen.

 

Zuständigkeiten:

Vorberatend zuständig ist gem. der Hauptsatzung der Stadt Barmstedt folgender Ausschuss: Bau- und Umweltausschuss.

Abschließend zuständig ist folgendes Gremium: Stadtvertretung.

.


Beschlussvorschlag:

 

Die Stadtvertretung der Stadt Barmstedt beschließt die Gehwege im Bereich Spielplatz und Sportplatzsterlohe gemäß der Änderung des Bauprogramms aus HanseMineral herzustellen und den Gehweg entlang des Spielplatzes Düsterlohe an der Straßenfläche verlaufen zu lassen.

 

Der Änderungsanlage zum Bauprogramm Erneuerungsterlohe wird zugestimmt.

 

 


Finanzielle Auswirkungen:

 

Bei der Herstellung der Wegedecke aus HanseMineral im Bereich der Bäume im Bereich Sportplatz und Spielplatz Düsterlohe reduzieren sich die Kosten um 7.926,01 €.
 


Anlage/n:

Stellungnahme des Baumsachverständigen

Stellungnahme Sass&Kollegen zum alternativen Gehwegaufbau

Lageplan Gehweg Spielplatz

Lageplan Gehweg Sportplatz

Erste Änderungsanlage zum Bauprogramm der Stadt Barmstedt für die Erneuerung der Straße Düsterlohe
 

 

 

 

gez. Lichy

Fachbereichsleitung

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Stellungnahme des Baum-Sachverständigen zum BV Düsterlohe (3572 KB)      
Anlage 2 2 Stellungnahme Sass&Kollegen zu alternative Gehwegbefestigungen (426 KB)      
Anlage 3 3 Lageplan Gehweg am Sielplatz Düsterlohe Ecke Große Gärtnerstraße (568 KB)      
Anlage 4 4 Lageplan Gehweg am Sportplatz (839 KB)      
Anlage 5 5 Erste Änderungsanlage zum Bauprogramm der Stadt Barmstedt für die Erneuerung der Straße Düsterlohe (173 KB)      
Stammbaum:
VO/2021-185   Änderung des Bauprogramms BV Düsterlohe   FB IV. Bau und Umwelt   Beschlussvorlage Barmstedt
VO/2021-185-1   Änderung des Bauprogramms BV Düsterlohe   FB IV. Bau und Umwelt   Beschlussvorlage Barmstedt

Kontakt & Öffnungszeiten

Verwaltungsgemeinschaft
Stadt Barmstedt - Amt Hörnerkirchen

Am Markt 1
25355 Barmstedt

Telefon: 04123 681-01
Fax: 04123 681-260
E-Mail: info@stadt-barmstedt.de
» zum Kontaktformular

Rathaus in Barmstedt

Montag und Donnerstag08.00-12.30 u. 13.30-16.00 Uhr
Dienstag08.00-12.30 u. 13.30-18.00 Uhr
Mittwochgeschlossen
Freitag08.00-12.30 Uhr

Das Bürgerbüro hat zusätzlich jeden ersten Samstag im Monat von 10.00 - 12.00 Uhr geöffnet. Termine sind auch nach Vereinbarung möglich.

Bürgerbüro in Brande-Hörnerkirchen

Dienstag und Freitag08.00 - 12.00 Uhr
Montag, Mittwoch und Donnerstaggeschlossen

 

Telefon: 04127 - 977537

Partner