Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Politik / Ratsinformationssystem

Vorlage - VO/2021-110  

Betreff: Entflechtung der Kanalisation Sielberg
Status:öffentlich  
Verfasser/-in:Rennekamp, Dirk
Federführend:FB 400 Bauen und Umwelt   
Beratungsfolge:
Bauausschuss Barmstedt Vorberatung
31.05.2021 
Digitale Sitzung des Bau- und Umweltausschusses Barmstedt ungeändert beschlossen   
Stadtvertretung Barmstedt Entscheidung
15.06.2021 
Digitale Sitzung der Stadtvertretung Barmstedt geändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

Auf der Sitzung des Umweltausschuss am 31.01.2017 hat der AZV Südholstein die Entflechtung der Kanalisation Sielberg erstmals der Politik vorgestellt.

Die RW-Kanalisation im Sielberg und das Verbandsgewässer K4 sind derzeit so miteinander verbunden, dass eine klare Abgrenzung der beiden Bereiche erschwert ist. Diesen Umstand möchte der AZV durch die Schaffung eines neuen Verlaufes des Verbandsgewässers im Bereich der Ökokontoflächen der Stadt Barmstedt verbessern.

An Hand der beiliegenden Präsentation wird der derzeitige Stand der Planung von Seiten des AZV Südholsteins vorgestellt. Für die Umsetzung bedarf es zweier Beschlüsse der Stadt Barmstedt.

 

Beteiligung von Kindern und Jugendlichen:

Interessen von Kindern und Jugendlichen gem. § 47 f GO sind nicht betroffen.

 

Zuständigkeiten:

Vorberatend zuständig ist Bau- und Umweltausschuss der Stadt Barmstedt.

Abschließend zuständig ist folgendes Gremium: Stadtvertretung der Stadt Barmstedt.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

  1. Die Stadtvertretung der Stadt Barmstedt stimmt den Bau eines offenen Grabens mit Verrohrung über Biotopfläche und Überschwemmungsgebiet der Stadt Barmstedt         (Flurstück 606, 608 und 609) zu.
  2. Die Stadtvertretung gibt die Zustimmung zum Auftrag auf Umwandlung der städtischen Ökokontofläche in eine Wasserwirtschaftliche Fläche.


 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkungen:

Die Stadt Barmstedt wird von allen, auch wirtschaftlichen Nachteilen durch den AZV Südholstein freigehalten.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

Präsentation der Kanalisation Sielberg
 

 

Gez. Döpke.

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Präsentation Entflechtung der Kanalisation im Sielberg (696 KB)      

Kontakt & Öffnungszeiten

Verwaltungsgemeinschaft
Stadt Barmstedt - Amt Hörnerkirchen

Am Markt 1
25355 Barmstedt

Telefon: 04123 681-01
Fax: 04123 681-260
E-Mail: info@stadt-barmstedt.de

stadt-barmstedt.de-mail.de

amt-hoernerkirchen.de-mail.de
» zum Kontaktformular

Rathaus in Barmstedt

Montag und Donnerstag08.00-12.30 u. 13.30-16.00 Uhr
Dienstag08.00-12.30 u. 13.30-18.00 Uhr
Mittwochgeschlossen
Freitag08.00-12.30 Uhr

Das Bürgerbüro hat zusätzlich jeden ersten Samstag im Monat von 10.00 - 12.00 Uhr geöffnet. Termine sind auch nach Vereinbarung möglich.

Bürgerbüro in Brande-Hörnerkirchen

Dienstag und Freitag08.00 - 12.00 Uhr
Montag, Mittwoch und Donnerstaggeschlossen

 

Telefon: 04127 - 977537

Partner