Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Politik / Ratsinformationssystem

Vorlage - VO/2013-336  

Betreff: Energetisches Sanierungskonzept "Hotel zur Tankstelle"
Status:öffentlich  
Verfasser/-in:Ulrike Karvink
Federführend:Fachamt für Stadt- und Gemeindeentwicklung   
Beratungsfolge:
Finanzausschuss Brande-Hörnerkirchen Vorberatung
07.02.2013 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Finanzausschusses Brande-Hörnerkirchen geändert beschlossen   
Gemeindevertretung Brande-Hörnerkirchen Entscheidung
21.02.2013 
Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung der Gemeindevertretung Brande-Hörnerkirchen (offen)   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

Sachverhalt:

Jeder Verpächter oder Vermieter eines Gebäudes ist verpflichtet, einen Energieausweis hierfür erstellen zu lassen. Die Gemeinde Brande – Hörnerkirchen hat im Januar 2013 das „Hotel zur Tankstelle“ erworben. Hierfür liegt bisher noch kein Energieausweis vor. Das Ingenieurbüro Butzlaff + Tewes hat für diese Erstellung ein Angebot vorgelegt. Dieses Angebot beinhaltet die Erstellung eines bedarfsorientierten Energieausweises, d. h. der Energieausweis wird durch Bestandsaufnahme und  bautechnische  Untersuchungen des Gebäudes erstellt. Hierdurch werden Defizite einzelner Bauteile erkennbar. Eine Beratungsleistung für die daraus resultierenden ggf. notwendigen Umbaumaßnahmen ist in dem Angebot nicht enthalten.

Für die Konzessionierung des Betriebes wird empfohlen, zunächst mit der zuständigen Bauaufsicht des Kreises unter Einbeziehung des Ingenieurbüros eine Begehung durchzuführen, um zu ermitteln, ob hier die Erfordernis einer baulichen Veränderung besteht.

 


Beschlussvorschlag:

  1. Der Finanzausschuss empfiehlt der Gemeindevertretung, das Ingenieurbüro Butzlaff + Tewes mit der Erstellung eines Energieausweises zu beauftragen.
  2. Der Finanzausschuss empfiehlt der Gemeindevertretung, das Ingenieurbüro Butzlaff + Tewes nach Stundenaufwand mit der Begehung des Gebäudes gemeinsam mit dem Kreis zu beauftragen.

 


Finanzielle Auswirkungen:

Das Honorar für den Energieausweis beträgt inkl. der Nebenkosten brutto 5.929,41 €.

Der Zeitaufwand für die Begehung wird mit 2 Stunden eingeschätzt, d. h. brutto 160,65 €.

 


Anlage/n:

Angebot Butzlaff + Tewes

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Honorarkalkulation Konzessionierung Hotel zur Tankstelle (9 KB)      

Kontakt & Öffnungszeiten

Verwaltungsgemeinschaft
Stadt Barmstedt - Amt Hörnerkirchen

Am Markt 1
25355 Barmstedt

Telefon: 04123 681-01
Fax: 04123 681-260
E-Mail: info@stadt-barmstedt.de

stadt-barmstedt.de-mail.de

amt-hoernerkirchen.de-mail.de
» zum Kontaktformular

Rathaus in Barmstedt

Montag und Donnerstag08.00-12.30 u. 13.30-16.00 Uhr
Dienstag08.00-12.30 u. 13.30-18.00 Uhr
Mittwochgeschlossen
Freitag08.00-12.30 Uhr

Das Bürgerbüro hat zusätzlich jeden ersten Samstag im Monat von 10.00 - 12.00 Uhr geöffnet. Termine sind auch nach Vereinbarung möglich.

Bürgerbüro in Brande-Hörnerkirchen

Dienstag und Freitag08.00 - 12.00 Uhr
Montag, Mittwoch und Donnerstaggeschlossen

 

Telefon: 04127 - 977537

Partner