Hilfsnavigation

Seite übersetzen

Kirche in Brande-Hörnerkirchen

Das Amt Hörnerkirchen

Seit über 100 Jahren bilden die Gemeinden Bokel, Brande-Hörnerkirchen, Osterhorn und Westerhorn das Amt Hörnerkirchen.

Ein Amtsbezirk mit Tradition und jungem Gesicht

Gelegen im nördlichsten Teil des Kreises Pinneberg und in einiger Distanz zu den Hamburger Randgemeinden bietet sich dem Betrachter unserer Region ein in erster Linie landwirtschaftlich geprägtes Bild. Fortschritt und Wachstum sind keineswegs spurlos an unseren “Hörner Dörfern” vorbeigezogen. Besonders in den letzten 25 Jahren gab es zahlreiche positive Entwicklungen.

Die ruhige Lage in ländlicher Umgebung, verbunden mit ausgezeichneten Verkehrsanbindungen, hat viele Neubürger zu uns geführt. Waren es in den 70er Jahren noch weniger als 3.000 Einwohner im Amtsbezirk, so sind es heute über 4.000.

In den letzten Jahren engagierten sich eine Reihe vor allem jüngerer Einwohner für die Arbeit in den Gemeindevertretungen.

Darüber hinaus wird vielerorts die dörfliche Gemeinschaft gepflegt: in Vereinen, Verbänden und auf den verschiedensten Veranstaltungen.

Wer Erholung in der Natur sucht, findet sie beim Wandern, Radfahren oder Reiten. Ruhe und Abgeschiedenheit erwartet den Spaziergänger und Radfahrer in den landschaftlich reizvollen Gebieten dieses Raumes.

Wen wundert es da, dass unsere Gemeinden auch als Naherholungsgebiet Attraktivität besitzen.

                 

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete

Zukunftsprogramm Ländlicher Raum
Zukunftsprogramm Ländlicher Raum
 
Landesregierung Schleswig-Holstein
Landesregierung Schleswig-Holstein
Großes Bild anzeigen
Amtshaus Hörnerkirchen

Kontakt

für melderechtliche Aufgaben,
Pass- und Personalausweis-
angelegenheiten

Telefon: 04127 9775-37
Fax: 04127 9775-40
Am Markt 1
25355 Barmstedt
Karte anzeigen

Telefon: 04123 / 681-01
Fax: 04123 / 681-60