Hilfsnavigation

Seite übersetzen

Verwaltungssitz in Barmstedt

Europa- und Bürgermeisterwahl am 26. Mai 2019

Zur Europa- und Bürgermeisterwahl am 26. Mai 2019 werden die Wahlbenachrichtigungen bis zur 18. KW verschickt. In der Wahlbenachrichtigung sind alle notwendigen Angaben zum Wahlbezirk, Wahlgebäude und Wahlraum enthalten. Bitte beachten Sie, dass die 12 Wahlbezirke von der letzten Kommunalwahl nicht mehr gelten, sondern wieder die 5 Wahlbezirke, wie die Jahre zuvor. Die Wahlbenachrichtigungen werden wegen der großen Menge nicht alle am selben Tag zugestellt. Die letzten Briefe sollten bis zum 5. Mai 2019 in den Briefkästen sein. Wenn die Benachrichtigung nach dem 5. Mai 2019 nicht bei Ihnen eingegangen ist, sollten Sie Kontakt mit dem Wahlbüro im Rathaus Barmstedt aufnehmen. Dies gilt auch bei anderen Fragen zur Wahlberechtigung.

Sie können das Wählerverzeichnis zur Europa- und Bürgermeisterwahl einsehen, in der Woche von Montag, 06. Mai 2019 bis Freitag, 10. Mai 2019, im Bürgerbüro der Stadt Barmstedt. Einspruch gegen das Wählerverzeichnis können Sie bis Freitag, 10. Mai 2019, 12.30 Uhr einlegen. Personen ohne festen Wohnsitz, die sich gewöhnlich in Barmstedt aufhalten, können persönlich oder schriftlich im Bürgerbüro einen Antrag auf Eintragung in das Wählerverzeichnis stellen.

Den Briefwahlantrag können Sie per Brief (Formular liegt den Wahlbenachrichtigungen bei), oder von zu Hause aus nach Erhalt der Wahlbenachrichtigung, online unter dem untenstehenden Link stellen. Sie können auch persönlich in der Wahlschein-Ausgabestelle im Rathaus, Bürgerbüro, wählen. Dann müssen Sie Personalausweis oder Reisepass mitbringen. Von Montag, 15. April 2019 bis Freitag, 24. Mai 2019, ist die Wahlschein-Ausgabestelle zu folgenden Zeiten geöffnet: Montag bis Freitag 8:00 bis 12:30 Uhr, Montag und Dienstag zusätzlich 13:30 bis 16:00 Uhr, Donnerstag zusätzlich von 13:30 bis 18:00 Uhr.

Am Freitag, 24. Mai 2018 (zweiter Tag vor der Wahl), ist die Wahlscheinerteilung für die Bürgermeisterwahl nur bis 12.00 Uhr und für die Europawahl bis 18.00 Uhr möglich.

Verlorene Wahlbenachrichtigungen werden nicht ersetzt.

Sie können Ihr Wahlrecht durch Vorlage Ihres Personalausweises oder des Reisepasses in dem zuständigen Wahllokal ausüben.

Für weitere Fragen, nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Briefwahlbüro im Rathaus, Am Markt 1, 25355 Barmstedt, auf. Telefon 04123/681-164/-167, E-Mail d.can@stadt-barmstedt.de.

Unter folgenden Link können Sie einen Wahl- bzw. Abstimmungsschein beantragen:
https://www.wahlschein.de/1056002 (Möglich erst ab 15.04.2019!)

Kontakt

Fachbereichsleitung Bürgerservice / Sachgebietsleitung Ordnungsbehörde und Bürgerbüro

Telefon: 04123 681-160
Fax: 04121 4502 97211
Raum: 3

E-Mail oder Kontaktformular
Bürgerbüro / Sicherheit / Ordnung / Gewerbe

Telefon: 04123 681-164
Fax: 04121 4502 97216
Raum: 2

E-Mail oder Kontaktformular

875 Jahre Barmstedt

Die ehemalige Schusterstadt feierte im Jahr 2015 ihren 875. Geburtstag.

Großes Bild anzeigen
Logo 875 Jahre Barmstedt