Hilfsnavigation

Seite übersetzen

Rathaus Startseite

09.06.2020

KitaPortal - Barmstedt geht online!

KitaPortal Schleswig-Holstein - Die Stadt Barmstedt geht mit den zurzeit 5 Barmstedter Kindertagesstätten online

Seit dem 01. Mai 2020 können Eltern den Kita-, Krippen- oder Hortplatz, ebenso wie einen Platz in der Tagespflege, für ihre Kinder online voranmelden. Die Kitas in Barmstedt starten mit dem landesweiten Kita-Portal, in dem die Nutzer sich per Mausklick direkt bei der Wunsch-Einrichtung voranmelden oder, wenn nicht sofort Plätze verfügbar sind, bei mehreren auf die Warteliste setzen können.

Alle Kindertageseinrichtungen in Barmstedt beteiligen sich an dem neuen Portal und stellen sich mit Texten und Fotos selbst vor. Somit können sich die Eltern über die unterschiedlichen Profile und die pädagogischen Konzepte der einzelnen Einrichtungen informieren. Außerdem sind die Öffnungszeiten, Erreichbarkeiten und Adressen samt Kartenausschnitten abrufbar.

Das Kita-Portal bietet die Möglichkeit, online schnell und zuverlässig herauszufinden, wo noch Plätze frei sind, ob es mit der Wunsch-Kita funktioniert hat oder welche Kita noch infrage kommt.

Das neue Kita-Portal kann von allen Eltern genutzt werden, die einen Betreuungsplatz für ihr Kind suchen. Die Erhebung der von den Nutzern eingegebenen Daten ist geschützt und richtet sich nach der gültigen Datenschutzgrundverordnung.

Um Eltern bei der wichtigen Entscheidung über die beste Betreuungsform ihres Kindes zu unterstützen, bietet das

Kita-Portal Schleswig-Holstein

einen Überblick über die vielfältigen Betreuungsangebote und informiert über freie Betreuungsplätze.

Vorteile für Eltern

  • Eltern erhalten umfassende Informationen von allen teilnehmenden Kindertageseinrichtungen und Tagespflegestellen im Land
  • Online-Suche nach einem freien Betreuungsplatz für Kinder am Wohn- oder Arbeitsort der Eltern. Ein tagesaktuelles „Ampelsystem“ zeigt die verfügbaren Plätze an
  • Eltern können ihr Kind in den Wunsch-Kitas Online voranmelden und Prioritäten setzen

Was bietet das neue Kita-Portal?

  • Einen umfassenden Überblick aller Barmstedter Kindertageseinrichtungen
  • Eine Auswahl nach individuellen Kriterien, z.B. Standortsuche, Altersgruppe etc.
  • Ein persönliches Benutzerkonto

 

Wer kann die Anmeldung vornehmen?

  • Die Eltern des Kindes
  • Andere beauftragte Sorgeberechtigte

Wann können Sie Ihr Kind für einen Kita-Platz anmelden?

  • Frühestens ab Geburt

Achtung: Eine Anmeldung ist für höchstens 3 Jahre im Voraus möglich. Kinder, die jetzt geboren werden, können also zunächst nur für die Krippe angemeldet werden. Bis August 2023 ist es mehr als 3 Jahre hin, also erlaubt das System noch keine Anmeldung. Daran müssen die Eltern dann später denken und die Anmeldung für den Elementarbereich ergänzen!

Welche Schritte sind bis zur Kita-Anmeldung notwendig?

  • Auf der Startseite des Kita-Portals wählen Sie mithilfe der Suchkriterien Ihre bevorzugte/n Kita/s aus
  • Sie geben dann Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Namen zur Registrierung und erhalten anschließend eine E-Mail mit den Zugangsdaten und einem Start-Passwort
  • Nachdem Sie Ihr persönliches Passwort hinterlegt haben, steht Ihnen Ihr Benutzerkonto für die Online-Anmeldung zur Verfügung

Wie geht es weiter?

  • Persönliche Kontaktaufnahme mit der Kita und Freischaltung mit einem Code des Kita-Portals
  • Von der Kita-Leitung erhalten Sie unter Berücksichtigung der jeweiligen Aufnahmekriterien des gewünschten Kita-Jahres ggfs. eine Zusage

Was passiert mit Ihren Daten?

  • Die bei einer Betreuungsanfrage durch Eltern angegebenen Daten werden nur für den ausgewiesenen Zweck im System genutzt. Darüber hinaus werden sie anonymisiert für Zwecke der Planung und Statistik verwendet.

Neben dem elektronischen Anmeldeverfahren wird die persönliche Kontaktaufnahme mit den Kitas erforderlich bleiben, dies wird auch ausdrücklich von den Kitas gewünscht. Hierzu müssen Eltern sich spätestens 28 Tage nach der Online-Anmeldung persönlich in einer Kita melden und ihre Anmeldung unter Angabe des Codes von einer Kita freischalten lassen.

Ist es Eltern aus technischen Gründen nicht möglich, die Anmeldung über das Kita-Portal vorzunehmen, können sie wie bisher in Ihre Wunsch-Kita gehen und dort eine Anmeldung vornehmen.

Das neue System ist allerdings nicht dazu gedacht, den persönlichen Kontakt zu ersetzen. Familien und Einrichtungen lernen sich spätestens bei Vertragsabschluss persönlich kennen.

Wichtig für Eltern: Ab dem 1. Mai 2020 kann das Kita-Portal auch für Barmstedter Kindertageseinrichtungen umfänglich von Eltern genutzt werden. Haben sich Eltern einen Elternportal-Account eingerichtet, können diese beispielsweise automatisiert Benachrichtigungen über eine Zusage oder Absage erhalten. Auch können Eltern Veränderungen der Kontaktdaten einfügen und alle notwendigen Kitas erhalten direkt diese Informationen.

Wir bitten die Eltern, die sich schon vor Einführung der Online-Anmeldung in Barmstedt um einen Kita-Platz beworben haben, darum, ihre Daten und Betreuungswünsche in die digitale Plattform einzugeben und Prioritäten bei den Wunsch-Kitas einzugeben.

WICHTIG in diesem Fall! Bitte melden Sie sich möglichst zeitnah nach der Anmeldung im Portal bei Ihrer Wunsch-Kita, damit diese das ursprüngliche Voranmeldedatum einfügen kann.

Wer für August 2020 bereits eine Zusage für einen Kita-Platz erhalten hat muss sich ausdrücklich NICHT neu anmelden.

Großes Bild anzeigen
PM 20200529 KitaPortal - Barmstedt geht online Bild 2

Frau Bürgermeisterin Döpke und Sachgebietsleiter Soziales Gülck freuen sich über den Start des Kita-Portals.