Hilfsnavigation

Seite übersetzen

Rathaus Startseite

Irreführende Internetseite »amtsweg.com«

Der Internetanbieter „www.amtsweg.com“ wirbt damit, dass man ein Führungszeugnis online beantragen kann. Tatsächlich erhält man jedoch einen Ratgeber als PDF. Dieser Ratgeber gibt Auskunft darüber, wo und wie man ein Führungszeugnis beantragt. Hier wird ganz eindeutig etwas suggeriert, was absolut nicht der Wahrheit entspricht.
Führungszeugnisse können direkt persönlich bei der Stadtverwaltung im Bürgerbüro oder online beim Bundesamt für Justiz beantragt werden. Die Kosten hierfür belaufen sich auf 13 Euro. Anschließend wird das Führungszeugnis auf dem Postweg zu Ihnen ins Haus oder direkt zur anfordernden Stelle geschickt.