Hilfsnavigation

Seite übersetzen

Rathaus Startseite

14.10.2019

Fotowettbewerb vom Stadtmarketing Barmstedt, des Fotokreises und der Barmstedter Zeitung

Teilnahmebedingungen

Das Stadtmarketing der Stadt Barmstedt, der Fotokreis Barmstedt und die Barmstedter Zeitung veranstalten einen Fotowettbewerb, bei dem alle Interessierten, egal ob Barmstedter/in oder Auswärtige, teilnehmen können. Barmstedts Schönheiten zeigen im Stadtleben, Kultur, Sport und Natur, das ist das Ziel des Fotowettbewerbs. Denn Barmstedt hat viele schöne Seiten - sowohl bekannte als auch eher unbekannte.

 

Im Zeitraum vom 15.10.2019 bis 10.11.2019 können Sie pro Person maximal 3 Bilder über die

E-Mail-Adressen  

stadtmarketing@stadt-barmstedt.de

einreichen.

 Während des Weihnachtsmarktes ist eine Auswahl aller eingereichten Fotos in den Räumen des Fotokreises im „Lütt Humburg-Hus“ (Chemnitzstraße 10, 25355 Barmstedt) zu sehen und stehen für eine Abstimmung durch die Bevölkerung bereit. Im Anschluss wird eine Jury über die schönsten Bilder abstimmen und die Gewinner bekanntgeben. Die Preise werden im Rahmen einer Preisverleihung der Stadt Barmstedt an die Gewinner übergeben.

 

Sie können folgende Preise gewinnen:

 

1.  Platz = 250,00 €

gesponsert von der Bürgerstiftung Volksbank Pinneberg-Elmshorn

 

2.  Platz = ein Tablet

gesponsert vom Beig-Verlag (Barmstedter Zeitung)

 

3.  Platz = Barmstedt-Gutschein im Wert von 60,00 €

gesponsert vom Handels- und Gewerbeverein Barmstedt

 

Mit der Einsendung der Bilder erklären Sie, dass Sie die Hinweise zum Datenschutz für die Teilnahme am Fotowettbewerb zur Kenntnis genommen haben und mit der Weiterverwendung der eingesendeten Bilder für andere Zwecke (z.B. Homepage der Stadt Barmstedt, Stadtbroschüre, Abdruck in der Barmstedter Zeitung etc.) einverstanden sind. Aus rechtlichen Gründen ist hierfür die Einverständniserklärung zur Weiterverwendung der eingesendeten Bilder für andere Zwecke zu unterzeichnen und mit der Einsendung der Bilder mit einzureichen. Bitte nutzen Sie den entsprechenden Vordruck. Die Erklärung kann persönlich übergeben, sowie postalisch oder auf elektronischem Weg (eingescannt per E-Mail) an das Rathaus übersandt werden.

 

Bitte vergessen Sie nicht, auch Ihren Namen (Vorname und Nachname) und Ihre vollständige Anschrift (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort) mit anzugeben. Dies ist wichtig für die Kontaktaufnahme im Falle eines Gewinnes!